Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der Landkreis Aurich hat mit Schreiben vom 09.01.2020 für den Bau eines Radweges entlang der Kreisstraße 106 von Timmel bis Ulbargen ein Planfeststellungsverfahren nach dem Niedersächsischen Straßengesetz (NStrG) beantragt.

Die Planung umfasst den Bau eines 2,50 m breiten Radweges entlang der Kreisstraße 106 von Timmel nach Ulbargen auf einer Länge von 4,343 Km. Zudem ist in Ulbargen eine Radwegbrücke über das Gewässer II. Ordnung (Sauteler Kanal) des Entwässerungsverbandes Oldersum / Ostfriesland geplant. Die neue Querungshilfe bei Km 0,480 verbindet den neuen Radweg mit dem vorhandenen Geh- und Radweg an der Gemeindestraße „Am Reitsportcentrum“.

UVP-Kategorie

Verkehrsvorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landkreis Aurich, Niedersachsen
Amt für Kreisstraßen, Wasserwirtschaft und Deiche
Straßenverwaltung

Gewerbestraße 61
26624 Südbrookmerland
Deutschland

E-Mail: info@landkreis-aurich.de
Telefon: 04941/16-6600
Fax: 04941/16-6699
URL: www.landkreis-aurich.de

Datum der Entscheidung

12.02.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntgabe Vorprüfung NUVPG ( Bekanntgabe Vorprüfung NUVPG.pdf )
Ergebnis Vorprüfung und Begründung ( Ergebnis Vorprüfung und Begründung.pdf )