Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Agrar-Energie Obernhausen GmbH & Co. KG hat am 14.02.2020 nach § 16 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) in der derzeit geltenden Fassung die Erweiterung ihrer BImSchG-pflichtigen Biogasanlage beantragt.

Die Erweiterung der Biogasanlage beinhaltet den Einbau eines Motoren- und Technikraumes in eine vorhandene Halle, die Installation eines Gas-BHKW zur Flexibilisierung des Anlagenbetriebs, den Neubau einer Gasreinigungseinheit, einer Aufstellfläche für Notkühler und einer Trafostation sowie die Aufstellung von zwei Warmwasser-Pufferspeichern. Durch die Installation des BHKW erhöht sich die verfügbare Feuerungswärmeleistung auf 4.141 kW. Die Durchsatzkapazität liegt unverändert bei 55 t je Tag.

UVP-Kategorie

Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landkreis Heidekreis, Niedersachsen

Vogteistraße 19
29683 Bad Fallingbostel
Deutschland

E-Mail: info@heidekreis.de
Telefon: 05162 970-0
URL: https://www.heidekreis.de/

Datum der Entscheidung

30.03.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Öffentliche Bekanntgabe Agrar Energie Obernhausen GmbH u. Co. KG ( Öffentliche Bekanntgabe Agrar Energie Obernhausen GmbH u. Co. KG.pdf )