Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Salzgitter Flachstahl GmbH, Eisenhüttenstr. 99, 39239 Salzgitter, plant den Neubau einer Wasseraufbereitungsanlage zur Behandlung des im Reststoffzentrum Barum anfallenden belasteten Deponiesickerwassers. Das Reststoffzentrum Barum ist eine nach Abfallrecht genehmigte, betriebseigene Entsorgungsanlage für Hüttenreststoffe mit angeschlossener Deponie.
Der Standort des Vorhabens liegt in der Stadt Salzgitter. Es ist vorgesehen, die Wasseraufbereitungsanlage auf dem Deponiegelände, westlich der vorhandenen Ausgleichsbecken (Gemarkung Barum, Flur 3, Flurstück 2/17) zu errichten.
Das behandelte Sickerwasser gelangt über das Kanalnetz der Salzgitter Flachstahl zur werkseigenen zentralen Abwasserbehandlungsanlage und von dort über den Lahmanngraben zur Aue.
Nach § 7 Abs. 2 i. V. m. der Nummer 13.1.3 der Anlage 1 UVPG ist für die Feststellung die Durchführung einer standortbezogenen Vorprüfung des Einzelfalls vorgesehen.
Die Vorprüfung wurde durchgeführt und sie hat ergeben, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung für das o. g. Vorhaben nicht erforderlich ist.
Bei der standortbezogenen Vorprüfung des Einzelfalls wurde festgestellt, dass zwar besondere örtliche Gegebenheiten gemäß den in Anlage 3 Nr. 2.3 UVPG aufgeführten Schutzkriterien vorliegen, erheblich nachteilige Umweltauswirkungen aber nicht zu erwarten sind, die nach § 25 Abs. 2 UVPG bei der Zulassungsentscheidung im Hinblick auf eine wirksame Umweltvorsorge zu berücksichtigen wären.

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Direktion - Geschäftsbereich VI - Standort Braunschweig

Rudolf-Steiner-Str. 5
38120 Braunschweig
Deutschland

E-Mail: Poststelle.sued@nlwkn.niedersachsen.de
Telefon: +49 (0)531 886 91 100
Fax: + 49 (0)531 886 91 270
URL: https://www.nlwkn.niedersachsen.de/

Datum der Entscheidung

29.01.2018

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Ergebnis der standortbezogenen Vorprüfung mit Begründung ( 180129_Standortbezogene_Vorprüfung_WAA_RZB_Internet.pdf )