Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Rolande Germany GmbH, Stadtweide 17, 46446 Emmerich, hat mit Schreiben vom 18.09.2020 die Erteilung einer Genehmigung gemäß den §§ 4 und 19 BImSchG für die Errichtung und den Betrieb einer Tankstelle für flüssiges Erdgas auf dem Grundstück in 21218 Seevetal, Gemarkung Beckedorf, Flur 5, Flurstück 4/5, 4/6, 8/3, 9/5, 9/8, 10/5 und 10/8 bean-tragt.
Gegenstand des Genehmigungsantrags ist die Errichtung und der Betrieb einer Tankstelle für flüssiges Erdgas (Liquefied Natural Gas – LNG) mit einer maximalen Lagerkapazität von 25,07 Tonnen. Die Tankstelle besteht im Wesentlichen aus dem oberirdischen Lagertank für flüssiges Erdgas (LNG) mit einem Füllvolumen von 70 m³, einem oberirdischen Lagertank für flüssigen Stickstoff (Liquid Nitrogen - LIN), den LNG-Tanksäulen (Dispenser) und der zugehö-rigen Anlagentechnik.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg

Auf der Hude 2
21339 Lüneburg
Postbox 2860,21318 Lüneburg
Deutschland

E-Mail: poststelle@gaa-lg.niedersachsen.de
Telefon: 04131/15-1400
Fax: 04131/15-1401
URL: https://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/

Datum der Entscheidung

13.04.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung_Rolande Germany_Seevetal ( Bekanntmachung_Rolande Germany_Seevetal.pdf )