Vorhaben im Überblick

Negative Vorprüfungen

Änderung Erweiterung Windpark Gevensleben

19.05.2022

Die Landwind Projekt GmbH und Co. KG plant in der Gemarkung Gevensleben, Flur 2, Flurstück 26 die Errichtung und den Betrieb einer Windenergieanlage des Typs Nordex N163/6.X mit einer Nabenhöhe von 164 Metern und 6.800 kW Nennleistung. Mit der geplanten Änderung soll ein Anlagentyp mit gesteigerter Leistung errichtet werden. Mit der ursprünglichen Genehmigung vom 08.03.2022 (63/Gev/00709/19) ist eine Windenergieanlage des Typs Nordex N163/5.X mit einer Nabenhöhe von 164 Metern und 5.700 kW Nennleistung genehmigt worden.

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie
Negative Vorprüfungen

RWE Generation SE, Errichtung einer Anlage zur Erzeugung von Wasserstoff in Lingen

18.05.2022

Die Firma RWE Generation SE, RWE Platz 3, 45141 Essen, hat mit Schreiben vom 10.03.2022 die Erteilung einer Genehmigung gemäß §§ 4 & 19 BImSchG zur Errichtung und zum Betrieb einer Pilotanlage zur Erzeugung von Wasserstoff (H2) beantragt. Im Rahmen der Nationalen Wasserstoffstrategie soll am Standort Lingen die Wasserstoffer-zeugung in industriellem Maßstab etabliert werden. Zu diesem Zweck wurde im vorliegenden Verfahren eine Pilotanlage zur Erprobung neuer Verfahren beantragt, die eine elektrische Leis-tung von 15 MW aufweist und damit eine Produktionsleistung von maximal 287,7 Kilogramm pro Stunde H2 haben wird.

Chemische Erzeugnisse, Arzneimittel, Mineralölraffination und Weiterverarbeitung

Informationen

Informationen

Herzlich willkommen im UVP-Portal des Landes Niedersachsen!

In unserem Internet-Angebot können Sie sich über UVP-pflichtige Vorhaben unter Beteiligung niedersächsischer Behörden informieren, zum Beispiel über deren Verfahrensstand, Auslegungs- und Erörterungstermine, auszulegende Unterlagen, Berichte und Empfehlungen sowie die abschließende Entscheidung. Mit der Veröffentlichung dieser Informationen stellt sich das Land Niedersachsen den Anforderungen der UVP-Änderungsrichtlinie 2014/52/EU vom 16. April 2014.

Zweck der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist es, die Auswirkungen von Vorhaben auf die Umwelt frühzeitig zu erkennen und ihre Ergebnisse bei der Entscheidung über die Zulassung eines Vorhabens zu berücksichtigen. Die UVP dient damit der wirksamen Umweltvorsorge.

Informationen zur Bauleitplanung werden im UVP-Portal auf Grundlage des Baugesetzbuchs, geändert durch das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt, bereit gestellt.



illu-map-boxes.svg