2 Ergebnisse


Planfeststellungsverfahren Deponie Driftsethe

Die Firma Freimuth Abbruch und Recycling GmbH, Am Kanal 1, 21782 Bülkau hat am 4.03.2015 einen Antrag auf Planfeststellung zur Errichtung und zum Betrieb einer Deponie der Klasse I für mineralische Abfälle am Standort Driftsethe in der Gemeinde Hagen im Bremischen gestellt. Die in der vorhandenen Grube eines ehemaligen Sandabbaus geplante Haldendeponie umfasst laut Antrag eine Gesamtfläche von ca....

  • Zulassungsverfahren
  • Abfalldeponien
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg


Planfeststellungsverfahren Erhöhung Deponie Hittfeld

Die Firma Otto Dörner Kieswerk Hittfeld GmbH & Co. KG, Lederstraße 24, 22525 Hamburg, hat am 10.09.2018 einen Antrag auf Planfeststellung für die Erhöhung der Deponie Hittfeld II am Standort Hittfeld in den Gemeinden Seevetal und Rosengarten gestellt. Beantragt wird die Erhöhung der derzeit betriebenen Deponie Hittfeld II auf ca. 89 m + NN. Damit wird laut Antrag durch die geplante Kuppenform...

  • Zulassungsverfahren
  • Abfalldeponien
Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg